drama baby…

allwöchentliches wg-pflichtprogramm am donnerstag: germany’s next topmodel schauen. zusammen mit unserer inoffiziellen mitbewohnerin sabine. nachdem ich heute wieder zehn stunden gearbeitet habe ist so ein bisschen geistiges-niveau-auf-dem-tiefpunkt-genießen wirklich eine angenehme abwechslung.

so wie gestern war ich heute nachmittag in der verpackungsentwicklung. nach einem kreativen einstieg (heinz: ja, dann machen wir das doch so. mario: bist du sicher? lieber gar keine lösung als eine schlechte. mario: hm, ja, ne, wir machen nichts. fünf minuten schweigen. mario: wir könnten des so noch machen. heinz: ja, ganz okay. mann, ich hab keine lust mehr) ging es dann weiter im normalen tagesgeschäft: ich durfte den ersten kundenauftrag selber bearbeiten. nach einer erklärung von heinz gings dann los. gut, ich gebs zu, ich musste nur einen sehr einfachen sleeve programmieren. aber trotzdem war ich dann schon stolz, als ich alles mehr oder weniger allein und fehlerfrei hinbekommen habe und den endgültigen einzelnutzen- und den kompletten nutzensatz ausgedruckt in der hand hatte. war schon ein gutes gefühl. in ein paar wochen schaffe ich es dann vielleicht mal auf den thron. in der entwicklungsabteilung steht nämlich ein schwarzer, mit samt bezogener thronartiger sessel. auf meine frage, was der hier macht hieß es dann, dass der entwickler des tages fünf ehrenminuten auf dem thron sitzen darf. na, das sollte ich in zwei monaten entwicklung wohl irgendwann einmal schaffen… hoff ich mal…

ansonsten war der tag ziemlich ruhig. ich habe ein bisschen in der qualitätssicherung mitgeholfen, aber sehr viel ist nicht passiert. morgen findet ein treffen mit dem leiter der druckformherstellung von bydgoszcz statt und dann soll entschieden werden, wann und wie lange und unter welchen umständen ich nach polen fahre. und dann liegen nur noch drei arbeitstage vor mir, ehe ich wieder schwäbische luft schnuppere und nach karlsruhe fahre. ich freu mich schon. aber jetzt gehts dann erst mal weiter mit drama baby, drama. und nicht vergessen, die handetasche muss leben…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: